Bodentrampolin

Bodentrampolin

Was ist ein Bodentrampolin?

Ein Bodentrampolin ähnelt von der Aufbauweise den Trampolinen, die Sie sicher schon von Spielplätzen kennen. Sie werden in den Boden eingelassen und sind fast ebenerdig. Unter dem Sprungtuch ist ein Loch, dass genügend Bodenfreiheit zum Schwungholen ist.

Häufig sieht man in Gärten die großen Gartentrampoline mit hohem Sicherheitsnetz. Bodentrampoline sieht man dagegen weniger oft – vielleicht aber auch, weil sie weniger auffallen.

Die Vorteile vom Bodentrampolin

Bodentrampoline werden immer beliebter, aber woran liegt das eigentlich? Am Preis? Bestimmt nicht. Dann muss es andere Gründe geben.

Sie wollen, dass sich das Trampolin schön in Ihren Garten einfügt? Sie wollen kein „störendes“ Sicherheitsnetz, dass jeder von außen sehen kann oder den Garten optisch stark verkleinert?

Dann sind Bodentrampoline sind genau das richtige für Sie!

Ebenerdige Trampoline sind besonders stabil und sicher, wenn sie korrekt aufgebaut und montiert sind. Sie können nicht wackeln, da sie nicht mit Stützen auf dem Boden stehen. Stürmen bietet das Bodentrampolin kaum Angriffsfläche, so dass Sie sich kaum Sorgen machen müssen es irgendwann beim Nachbarn wieder abholen zu dürfen.

Außerdem benötigen Sie kein Sicherheitsnetz, denn die niedrige Höhe vermindert tiefe Stürze und damit das Verletzungsrisiko. Bei manchen Modellen können Sie bei Bedarf vielleicht doch eins einbauen. Wenn Sie wollen, können Sie es trotzdem einbauen, in den meisten Fällen wird es aber nicht benötigt. Dazu fügen Bodentrampoline sich wesentlich besser in den Garten ein und fallen kaum auf.

Gibt es neben dem Preis noch Nachteile?

Weil Bodentrampoline fast ebenerdig sind, werden sie in den Boden eingelassen. Der Aufbau gestaltet sich dadurch umfangreicher als bei anderen Trampolinen. Das Sprungtuch benötigt nämlich ausreichend Freiraum unter dem Sprungtuch.

Bodentrampolin - Bodenfreiheit
Bodentrampolin – Grube

Sie müssen Sie also, bevor Sie das Trampolin aufbauen und benutzen können, ein großes Loch ausheben und den Aushub beseitigen. Je größer das Trampolin desto mehr Aushub. Der angegebene nötige Freiraum gilt für die Mitte des Trampolins. Zum Rand hin wird weniger benötigt. Ein beispielhaftes Bild der Firma BERG verdeutlicht dies.

Mal eben ein Trampolin stellen und in wenigen Jahren wieder abbauen, weil die Kids aus dem Haus sind ist dann vielleicht auch keine gute Idee. Aber da fällt mir ein: Sie wollen ja bestimmt auch nicht auf all die gesundheitsfördernden Wirkungen vom regelmäßigen Gebrauch des Trampolins verzichten – Dann ist ja alles gut und Sie können es einfach für sich selbst stehen lassen!

InTerra Bodentrampolin von Exit Toys

Bodentrampolin InTerra rund
EXIT InTerra Bodentrampolin

Das InTerra Bodentrampolin besitzt zum Hüpfen eine dehnbare Schicht, die speziell aus PVC-Material hergestellt ist für das Spiel- sowie Sportgerät, das im Boden verankert wird. Das 305 cm rund geformte Kindertrampolin ist sehr praktisch, wenn Sie Ihr Spaß- und Fitnessgerät nicht so sichtbar in den Garten stellen möchte.

Um das InTerra Kindertrampolin zu befestigen, graben Sie ein Loch von 75 Zentimetern Tiefe mit 305 cm Durchmesser in den Gartenboden. Zum Hüpfen müssen Sie und Ihre Kleinen nicht klettern und brauchen nicht unbedingt ein Sicherheitsnetz, haben trotzdem Spaß und senken die Verletzungsrisiken für die kleinen Trampolinspringer auf ein Minimum.

Details InTerra Bodentrampolin

  • Produkttyp: Bodentrampolin, Outdoor
  • für Kinder ab 36 Monaten geeignet
  • Form: rund, 305 cm Durchmesser
  • maximales Körpergewicht max.: 100 kg
  • Material: Stahl, PVC
  • Höhe Boden-Sprungfläche: 20 cm
  • Ausstattung: Randabdeckung mit Entwässerungslöcher, Rahmen galvanisiert und pulverbeschichtet
  • Sprungtuch mit 64 Sprungfedern und Schutzrand 30 mm
  • Gewicht: 48 kg
  • an 4 Stellen im Boden verankert
  • Entwässerungslöcher im Rahmen

Vor- und Nachteile

+ hohe Sicherheit
+ geringe Aufbauhöhe
+ lässt sich super im Garten integrieren
+ Netz nachrüstbar

– nur für 100 kg zugelassen, damit im Vergleich das geringste maximal zulässige Körpergewicht

Fazit

Das Bodentrampolin InTerra ist eine Alternative für alle, die nicht im Garten auf ein Kindertrampolin verzichten wollen, aber keine hohe Konstruktion mit Netz aufstellen möchten. Durch den hellgrünen Rand passt es sich der Rasenfläche optimal an. Das kleinste Bodentrampolin im Vergleich wird dadurch auf den ersten Blick im Garten kaum wahrgenommen. Der Spaßfaktor bleibt trotzdem erhalten. Die etwas teurere Investition ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Jetzt zum Sparangebot auf Amazon

Trampolin Favorit InGround  BERG toys

Sporttrampolin für Erwachsene
Bodentrampolin Favorit InGround
Dieses Outdoor Trampolin der Firma BERG ist mit seiner 20 cm Sprunghöhe besonders sicher. Bei dieser Höhe kann man es kaum einen Sturz nennen. Da ist noch nicht mal ein hässliches und störendes Netz nötig, das die Matte vom Garten trennt. Auch der dezente grüne Rand hebt sich kaum vom Gartenboden ab.

Der Rand und die Sprungfedern sind gepolstert, um zu verhindern, dass die Kinder sich verletzen, wenn sie die Matte verfehlen. Die Größe des Trampolins machen es zum perfekten Sportgerät, um auch schwierige Sprünge und Tricks zu üben.

Das runde Gartentrampolin besitzt einen Durchmesser von 380 cm. Darunter müssen Sie eine Grube von mindestens 75 cm ausheben. Das ist sicherlich eine gewisse Arbeit, die sich aber lohnt. Das maximale Körpergewicht beträgt 110 kg. Das bedeutet, dass mehrere Kinder das Trampolin benutzen können. Jedoch ist dabei Vorsicht geboten: Je mehr Kinder sich auf dem Trampolin befinden, desto höher ist die Verletzungsgefahr. Besonders, wenn die Kinder unterschiedlich groß sind. Das Sprungtuch besteht aus 100% Polypropylen und hält Wind und Wetter sehr gut aus.

Details Favorit InGround Berg toys

  • Form: Rund
  • Körpergewicht max.: 110 kg
  • Durchmesser: 380 cm
  • Höhe: 20cm
  • Gewicht: 63 kg
  • Grubentiefe: 75 cm
  • Sprungtuch aus 100% Polypropylen

Vor- und Nachteile

+ Fügt sich wunderbar in den Garten ein
+ Geringe Höhe bedeutet wenig Gefahr für die Kinder
+ Größtes Trampolin im Vergleich

– Grube muss ausgehoben werden
– nicht ganz billig
– Netznachrüstung nicht möglich

Fazit

Wenn gerade mal niemand seine Sprünge und Tricks zu Besten gibt, ist das große Bodentrampolin ein dezenter Begleiter in Ihrem Garten. Die Größe und die dicke Polsterung machen es zum perfekten Sportgerät für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die es auf dem Trampolin auch mal richtig krachen lassen wollen. Coole Trick-Sessions können auch schön mit der Kamera aufgenommen werden, da nicht nur das Netz fehlt, sondern die dezente Farbe auf dem Video nicht vom Eigentlichen, nämlich den Tricks, ablenkt.

http://amzn.to/2wTdF46

Jetzt zum Sparangebot auf Amazon

EXIT Trampolin »InTerra«, rechteckig 214 x 366 x 20 cm

Bodentrampolin EXIT In Terra
EXIT Bodentrampolin rechteckig

Dieses Outdoor Trampolin von EXIT TOYS besticht besonders durch seinen rechteckigen Rahmen, mit dem es sich von der Masse abhebt. Der Rahmen ist galvanisiert und pulverbeschichtet und ist daher besonders gegen Rost resistent. Die Schraubverbindungen im Rahmen bieten mehr Sicherheit. Beim Springen bewegen sich die Rahmenteile nicht, weswegen man sie kaum hört.

Die doppelt konischen Federn machen das Springen zu einem wahren Vergnügen. Der PVC Abdeckrand ist grün und 30 mm dick. Überall in der Polsterung befinden sich Entwässerungslöcher, dass sich kein Wasser auf dem Rand sammeln kann.

Das Bodentrampolin ist rechteckig und hat die Maße 214 x 366 cm. Mit dieser Form und Größe ist das Trampolin sogar sehr gut geeignet Synchronsprünge zu üben. Das liegt dann nicht nur and der Größe, sondern auch an der besseren Nutzbarkeit des Sprungtuches. Mit den meisten runden Tramps geht das nicht so einfach.

Bei einer Höhe von 20 cm ist die Unfallgefahr auch recht gering und sie müssen sich wenig Sorgen machen. Daher ist auch kein Netz nötig, das die Kinder davon abhält aus dem Trampolin zu fallen. Die maximale Belastbarkeit ist 120 kg. Die Tiefe der Grube sollte in der Mitte mindestens 75 cm betragen.

Details Exit Bodentrampolin rechteckig

  • Form: Rechteckig
  • Körpergewicht max.: 120 kg
  • Maße: 214 x 366 cm
  • Höhe: 20cm
  • Gewicht: 84 kg
  • Grubentiefe: 75 cm
  • Rahmen galvanisiert und pulverbeschichtet, rostet nicht
  • Abdeckrand mit Polsterung 34 cm
  • Entwässerungslöcher

Vor- und Nachteile

+ Fügt sich wunderbar in den Garten ein
+ Geringe Höhe bedeutet wenig Gefahr für die Kinder
+ Rahmenteile bewegen sich beim Springen nicht, sind somit fast lautlos
+ Rahmen pulverbeschichtet, daher kein Rost
+ fällt mit rechteckiger Form aus dem runden Standard
+ Entwässerungslöcher im Rahmen

– Grube muss ausgehoben werden
– nicht ganz billig

Fazit

Mit dem rechteckigen Bodentrampolin InTerra von Exit habe Sie ein echtes Schmuckstück vor sich. Seine Grüße und Form machen es zu einem wahren Multitalent für ambitionierte Trampolinspringer. Auch wenn der offizielle Hinweis immer sein wird, dass nur eine Person auf das Trampolin darf, ist dieses Exemplar perfekt geeignet zu zweit zu springen und sogar Synchronsprünge zu üben.

Als Turner hätte ich mir so etwas früher im Garten gewünscht, um meine Technik weiter verfeinern zu können.

http://amzn.to/2xEmNXq

Jetzt zum Sparangebot auf Amazon

Fazit Bodentrampolin

Bodentrampoline sind etwas Außergewöhnliches und für eine lange Einsatzzeit gedacht. Dafür machen sich die Bodentrampoline von BERG und EXIT TOYS gut in jedem Garten und bereiten den Kindern viel Freude, während sie sich im Freien austoben.

Aufgrund der geringen Höhe passieren kaum Unfälle und das Springen macht trotzdem genauso viel Spaß. Die Größe und Belastbarkeit der Bodentrampoline macht es auch für Erwachsene gut nutzbar. Das fehlende Netz und die, im Vergleich zu anderen Trampolinarten, sehr starke Randpolsterung machen ein Bodentrampolin auch für schwere Sprünge und Tricks zum optimalen Sport- und Trainingsgerät.

Sollten Sie sich für andere Trampoline interessieren, holen Sie Sie sich einen Überblick in den Top-5!

Zusatzinfos Bodentrampolin

EXIT - ebenerdiges Bodentrampolin
ebenerdiges Bodentrampolin von EXIT

Alle oben gezeigten Bodentrampoline haben eine Höhe von ca 20 cm. Es geht auch auch noch flacher!

Da hier keine Kundenrezensionen vorliegen, habe ich sie nicht im Vergleich aufgenommen – einen Blick ist es dennoch wert (auch in rund erhältlich).

Die Bodentrampoline von EXIT waren aber bisher durch gute Qualität und durchdachtes Produktdesign aufgefallen. Dadurch kann man also eigentlich davon ausgehen, dass auch das ebenerdige Bodentrampolin eine klare Kaufempfehlung ist!

Zum ebenerdigen Tramp auf Amazon

Netz für Bodentrampolin
Netz für Bodentrampolin von EXIT

Der große Vorteil der Bodentrampoline ist das fehlende Netz. Das runde EXIT lässst sich trotzdem noch mit Netz ausrüsten. Die Gründe dafür können vielfältig sein, z.B. weil anfangs kleinere Kinder drauf sind und zumindest noch eine gewisse Zeit den Schutz des Netzes geniessen sollen.

Wer also langfristig kein Netz haben will, für den ist das runde EXIT mit nachrüstbarem Netz eine gute Wahl.

Zum EXIT Zusatznetz auf Amazon

 

Zum Anfang von Bodentrampolin

Gesunde Kinder durch Bewegung

 

die Facebook-Community für gesunde Kinder

werde auch Du ein Teil davon und erfahre im Austausch mit anderen, wie Du Deine Kids gesund und auf Trab hältst

 

>>klicke hier<<